Schützenticker

Schützenkönige 2019


 

König der St. Nikolaus Schützenbruderschaft Sundern Meinkenbracht

Das war ein Rekordschießen! Nach nur knapp 10 Minuten stand der neue König fest. Mit dem 39. Schuss hat Marvin Stiefermann sich die Königswürde gesichert. Königin ist seine Freundin Lisa Bette.

 

 

König der Schützenbruderschaft St.Hubertus Helmeringhausen

Das neue Königspaar heißt: Lennart Brüggemann und Paula Besse

 

 

König der St.Laurentius Schützenbruderschaft Rösenbeck

Geschafft! Neuer König ist Frank Schlüter. Seine Königin ist Ehefrau Silvia.

 

 

König der St. Laurentius Schützenbruderschaft Elpe

Glückwunsch an das neue Königspaar in Olsberg Elpe: Nico Susewind und Angelina Balkenhol.

 

 

    König der Schützenbruderschaft St.Sebastian Sundern Hagen

Nach einem spannenden Vogelschießen mit fünf Königsanwärtern hat sich Julian Kaiser die Königswürde in Hagen gesichert. Er holte mit dem 144. Schuss den letzten Rest des Vogels aus dem Kasten. Königin ist seine Frau Sarah.

 

König des Heimatvereins Altenbrilon

Dario Feldmann holte den Vogel in Altenbrilon von der Stange. Zu seiner Königin erkor er Lisa Walbaum.

 

 

König der Schützenbruderschaft St.Hubertus Arnsberg

Das hat lange gedauert: Adrian Heitner erlegte den Vogel erst mit dem 631. Schuss (!!) und regiert nun gemeinsam mit seiner Freundin Jennifer Egert.

 

 

König der Schützenbruderschaft St.Nikolaus Wulmeringhausen

Markus Schmidt ist nach dem 92. Schuss neuer König der St. Nikolaus-Schützen. An seiner Seite regiert Ehefrau Dorothee. Neuer Vizekönig ist Marc Hillebrandt.

 

 

König der St. Sebastian-Schützen Altenilpe-Sellinghausen

Auch hier ist der Vogel unten! Matthias Hellermann machte dem Vogel mit dem 96. Schuss den Garaus und erkor seine Frau Julia zur Mitregentin. Neuer Vizekönig der St. Sebastian-Schützen ist Michael Hellermann, der ältere Bruder des neuen Königs.

 

 

König der Schützenbruderschaft Helminghausen

Das ging schnell: Neuer Schützenkönig ist Nils Wistuba, der den Vogel mit dem 80. Schuss aus dem Kugelfang holte. Er regiert die Schützen nun ein Jahr lang mit Laura Maria Berner.

 

 

König der St.Antonius Schützenbruderschaft Titmaringhausen

Mit dem 253. Schuss sicherte sich Horst Hunold die Königswürde bei der St. Antonius-Bruderschaft. An seiner Seite regiert Ehefrau Dagmar.

 

 

König der St.Sebastian Schütznbruderschaft Antfeld

Gratulation an Kevin Teichmann! Er erlegte das hölzerne Wappentier und wählte seine Ehefrau Jenny zur Königin.

 

 

 

 

König der Schützenbruderschaft Herdringen

Neuer Schützenkönig ist Meinolf Münstermann. Er sicherte sich mit dem 258. Schuss die Königswürde im Krähendorf. Königin ist seine Frau Ruth.

 

 

König der St.Hubertus Schützenbruderschaft Amecke-Sorpesee

Der neue Schützenkönig aus Amecke heißt Torsten Heimann. Er machte kurzen Prozess und holte den Vogel mit dem 82. Schuss von der Stange.

 

König der St.Sebastianus Schützenbruderschaft Medebach

  Matthias Schreiber holte mit dem 312. Schuss den Adler aus dem Kugelfang. Mit dem 28-Jährigen regiert nun ein Jahr lang seine Freundin Jessica Lehwark die Medebacher Sebastianus-Schützen.

 

 

König der Schützengesellschaft St. Sebastian Altenilpe-Sellinghausen

Guido Plett ist neuer Kaiser in der Schützengesellschaft St. Sebastian Altenilpe-Sellinghausen. Mit dem 83. Schuss hat der Feinwerkmechanikermeister den Kaiservogel geschossen. Seine Kaiserin ist Ehefrau Elke.

 

 

König des Schütznvereins Eslohe.Hengsbeck

Fabian Mütherich  regiert die Schützen in Eslohe-Hengsbeck. Mit dem 125. Schuss brachte er die letzten Reste des Schützenvogels zu Fall.

 

 

König der Schützenbruderschaft Wennemen-Bockum-Stockhausen

 

Mit Alexander Jürgens hat ein echtes Wennemer Urgestein der Vogel mit dem 203. Schuss abgeschossen. Der 41-jährige Bürokaufmann wählte Ehefrau Anne zur Königin.

 

  König der Schützenbruderschaft St.Antonius 1908 e.V. Braunshausen

Braunshausen hat einen neuen König! Lukas Lingen errang unter der Vogelstange die Königswürde. Königin ist Franziska Schweinsberg.

 

 

König der Schützenbruderschaft St.Anna Wülfte 1828 e.V.

Jan Müller ist neuer König in Wülfte. Mit dem 181. Schuss fiel der Vogel aus dem Kugelfang. Königin ist seine Freundin Melissa Bange.

 

 

König der St.Lambertus-Schützenbruderschaft Kirchrarbach e.V.

Bei einem spannenden Vogelschießen konnte sich letztendlich Martin Schauerte durchsetzen. Königin ist seine Frau Michaela. Schauerte ist damit übrigens der letzte Schütze, der in Kirchrarbach montags die Königswürde errungen hat. Ab dem nächsten Jahr wird sonntags geschossen.

 

 

König der Schützenbruderschaft St.Sturmius Leitmar e.V.

Christoph Gruß konnte sich in Leitmar gegen seine Konkurrenten durchsetzen. Mit dem 255. Schuss fiel der Vogel aus dem Kugelfang. Königin ist seine Frau Tina.

 

 

König der St. AntoniusSchützenbruderschaft Oberschledorn 1874 e.V.

Ein spannendes Schießen zwischen Lars Schlichtherle und Andre Bergenthal entschied Andre Bergenthal mit dem 231. Schuss für sich. Der 24 jährige Finanzbuchhalter nahm Kathrin Bergenthal zu seiner Köngin.

 

 

König der St. Cyriakus Schützenbruderschaft Berghausen e.V.

Wie der Vater, so der Sohn. Martin Kleinsorge ist König in Berghausen. Sein Vater holte sich am Samstag bereits die Kaiserwürde.

 

König der Schützenbruderschaft St. Maria Magdalena Bruchhausen 1849 e.V.

Das neue Königspaar in Bruchhausen sind Günter Jochheim und seine Ehefrau Claudia. Der Vogel fiel mit dem 118. Schuss.

 

 König der St. Markus Schützenbruderschaft Beringhausen

Nur 81 Schüsse hat es gebraucht, bis der Vogel in Beringhausen fiel. Christoph Henke ist damit neuer König. Seine Frau Angelika ist Königin.

 

König des Schützenvereins Langewiese 1874 e.V.

Heiko Kümmel regiert für das kommende Jahr die Schützen in Langewiese. Der Vogel fiel nach dem 244. Schuss aus dem Kugelfang. Königin ist Diana Lauber.

 

König der St. Franziskus Schützenbruderschaft 1740 Allendorf e.V.

In Allendorf sicherte sich Tobias Heutger die Königswürde. Seine Frau Cordula ist neue Königin.

 

König der Schützenbruderschaft St. Georg Oelinghauser Heide 1875 Dreisborn e.V.

Knapp zwei Stunden hat das Vogelschießen gedauert – am Ende setzte sich Julian Hamer durch. Mit dem 191. Schuss fiel der Vogel aus dem Kugelfang. Königin ist Lena Baumgart.

 

König der St. Franziskus-Xaverius-Schützenbruderschaft e.V. Wennigloh 

Andreas Blume regiert jetzt für ein Jahr die Schützen in Wennigloh. Nach dem 133 Schuss viel der Vogel von der Stange. Königin ist seine Freundin Sabrina Püttmann.

 

König der Schützenbruderschaft St. Liborius 1871 Assinghausen e.V.

Herzlichen Glückwunsch an Christof Grosser. Er sicherte sich unter der Vogelstange die Königswürde. Zur Königin nahm er seine Freundin Lara Rickert.

 

König der St. Hubertus Schützenbruderschaft Züschen 1876 e.V.

Züschen hat einen neuen König: Chris Hammerschmidt. Zur Königin nahm er Franziska Schütte.

 Schützenbruderschaft Siedlinghausen

Nach 298.Schüssen steht der neue Schützenkönig fest. Es ist Markus Schmidt. Er regiert jetzt mit seiner Frau Tina.

 

Schützenbruderschaft Alme

Mit dem 236. Schuss holte Mariano Diaz den Vogel von der Stange. Zur  Königin wählte er seine Frau Veronika.

 

Schützenbruderschaft Balve

Der neue Balver Schützenkönig ist Pfarrer Andreas Schulte. Er ist übrigens auch der Präses der Bruderschaft St.  Sebastian Balve.

 

 

Bürgerschützenverein Medebach Düdinghausen

Neuer König in Düdinghausen ist Stefan Eickhoff. Er holte mit dem 257.Schuss den Rest des Vogels von der Stange. Seine Königin ist Eva Ricke.

 

Schützenbruderschaft Giershagen

Volker Schlenke und Caroline Meier sind das neue Königspaar der St.Sebastian Schützenbruderschaft in Giershagen. Vizekönig wurde Jannik Götte.

 

 

Schützenbruderschaft Remblinghausen

Erst war an der Vogelstange in Remblinghausen die Elektrik kaputt, dann konnte doch noch geschossen werden. Elmar Hesse ist neuer Schützenkönig der St. Jakobus Schützenbruderschaft. Königin ist seine Frau Nicole.

 

Schützenbruderschaft St.Antonius Langscheid / Sorpesee

Zwei neue Majestäten wurden in Langscheid ermittelt. Neuer Schützenkönig wurde mit dem 104. Schuss Philipp Danne. Er regiert zusammen mit seiner Königin Charlotte Feldmann.

 

 

Schützenbruderschaft Grevenstein

Neuer Schützenkönig in Grevenstein ist Michael Flügge. Er krönte sich mit dem 220. Schuss zum neuen Regenten. Neue Königin ist seine Frau Anja.

 

St. Hubertus Schützenbruderschaft Dreislar

Thomas Steden ist neuer König in Medebach Dreislar. Der 49-jährige brauchte anderthalb Stunden, dann war der Vogel mit Schuss 197 von der Stange. Seine Königin ist Ehefra Nicole.

 

 

St.Hubertus Schützenbruderschaft Niedersfeld

In Niedersfeld regiert Christoph Tuss über das Schützenvolk. Er brauchte 181 Schuss, um sich die Königswürde zu sichern. Seine Königin ist Laura Mantel.

 

Schützenbruderschaft Brilon Esshoff

Hendrick Völlmecke und Lorina Leikopp sind die neuen Regenten der St.-Bernhardus-Schützenbruderschaft Esshoff.  Mit dem 204. Schuss setzte er sich der 19-jährige Land- und Baumaschinenmechaniker gegen seinen Mitbewerber Heiner Happel durch.

 

 

Schützenbrüderschaft Stockum

In Stockum ist Wilhelm Klute neuer Schützenkönig. Nach 218 fiel der Vogel. Seine Königin ist seine Frau Lena.

 

Schützenverein Essentho

In Essentho schnappte sich Lukas Zieren die Königswürde. 101 Schuss hat er dafür gebraucht. Zur Königin nahm er Carina Kleck.

 

Schützenbruderschaft Referinghausen

Heiko Figgen ist neuer König in Referinghausen. Nach anderthalb Stunden und 168 Schuss fiel der Vogel aus dem Kugelfang. Königin ist seine Freundin Katharina Mütze.

 

Schützenverein Neuastenberg

Dieser Vogel wollte nicht fallen: Ganze 551 Schuss hat es gebraucht, bis Udo Schüttler König wurde. Zur Königin nahm er seine Frau Margit. Ihr Sohn Leon wurde am gleichen Tag noch Jungschützenkönig.

 

Schützenbruderschaft Reiste

Reiste hat einen neuen König! Herzlichen Glückwunsch an "Frido" Reinert.

 

Schützenbruderschaft Ramsbeck

Nach 157 Schuss fiel in Ramsbeck der Vogel. Jan Beule ist damit neuer König. Zur Königin nahm er Aleksandra Kontny.

 

Schützenbruderschaft St. Sebastian Bigge

Maik Bergmann darf sich jetzt ein Jahr lang König von Bigge nennen. Nach 152 Schuss fiel der Vogel aus dem Kugelfang. Königin ist Jannika Schormann.

 

Schützenbruderschaft St. Sebastian Endorf

Eigentlich wollte Stefan Rademacher seinen Kumpel nicht alleine auf den Vogel schießen lassen - jetzt ist er selbst König geworden. Nach dem 134. Schuss fiel der Vogel. Königin ist Katharina Wölfi.

 

Schützenbruderschaft Westfeld

Nachdem Sven Schulte bereits im letzten Jahr Vizekönig war, hat es in diesem Jahr endlich geklappt. Mit dem 168. Schuss konnte er sich die Königswürde schnappen. Königin ist Nina Müller.

 

Schützenbruderschaft Brunskappel

Felix Hohmann und Nicole Schmidt sind das neue Königspaar in Brunskappel. 219 Schuss hat er gebraucht, um sich gegen seine Bewerber durchzusetzen.

 

Schützenbruderschaft Freienohl

202 Schüsse hat es in Freienohl gebraucht, bis der Vogel fiel. Marcel Werner konnte sich damit zum König krönen. Königin ist Lisa Schröder.

 

Schützenbruderschaft St. Magnus Niedermarsberg

Neuer König in Niedermarsberg ist Oliver Rehfeldt. Er musste sich gleich gegen drei weitere Anwärter durchsetzen. Am Ende hing nur noch der Vogelkopf an der Stange. Königin ist Corinna Rosenkranz.

 

Schützengemeinschaft Meschede-Nord

Ganze 524 Schuss hat der Vogel gehalten, dann fiel er aus dem Kugelfang. Christian Butz schnappte sich damit die Königswürde. Königin ist seine Frau Shari.

 

Schützenbruderschaft Madfeld

In Madfeld regiert Frederick Brune. Nach dem 123. Schuss viel der Vogel. Königin ist Laura Spiekermann.

 

St. Stephanus Schützenbruderschaft Niedereimer

Malte Cottin ist der neue König in Niedereimer. Königin ist Kimberley Weijmans.

 

St. Johannes Evangelist Schützenbruderschaft Holzen

Holzens neuer König hört auf den Namen Manfred Rahmann. 127 Schuss hielt der Vogel, bis er fiel. Königin ist Kerstin Brinkschulte.

 

Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede

Udo Schütte und Michaela Kraus sind das neue Königspaar in Müschede. Der Vogel fiel bereits nach dem 86. Schuss.

 

St. Sebastian Schützenbruderschaft Grafschaft

Benedikt Brand ist neuer König in Grafschaft. 213 Schuss hat er gebraucht, bis der Vogel fiel. Königin ist seine Frau Sandra.

 

Heimatschutzverein Brilon-Wald

Zwei Schützenbrüder standen zum Schluss noch unter der Vogelstange - am Ende hat Roger Brummer den Vogel runtergeholt. 138 Schuss hat er gebraucht. Königin ist seine Frau Marion.

 

Schützenverein 1899 Bracht

 Thomas Rinke regiert ab sofort ein Jahr lang die Schützen in Bracht. Der gelernte LKW-Mechaniker brauchte 241 Schuss. Königin ist seine Freundin Jasmin Klein.

 

St. Hubertus Schützenbruderschaft Hesborn

451 Schuss hat es gebraucht, bis der Vogel fiel. Cederic Brieden hat den Vogel schließlich erlegt und ist neuer Schützenkönig. Hinterher hat der 25-Jährige verraten, dass es eine eher spontane Aktion war. Königin an seiner Seite ist Elena Schmidt.

 

Schützenverein Gleidorf

Mit aufblasbarer Krone haben sie ihn hochleben lassen. Der neue Schützenkönig von Gleidorf heißt Holger Kersting. Der 55-jährige wird jetzt ein Jahr lang den Ort regieren.

 

St. Hubertus Schützenbruderschaft Dorlar

Der neue Schützenkönig von Dorlar heißt Klaus Gerke. Er wird jetzt die Hubertusschützen regieren. 

 

St. Hubertus Schützenbruderschaft Hoppecke

Der 51-jährige Reiner Bunse regiert jetzt die Hoppecker Schützen. Mit dem 156. Schuss hat er den Holzvogel aus dem Kugelfang geholt. An seine Seite hat er sich seine Frau Heike als neue Königin gewählt. 

 

Schützenbruderschaft St. Sebastian Salwey

In Salwey hat es nur 69. Schuss gedauert, bis der neue König feststand. Johannes Baust hat sich in diesem Jahr die Königswürde gesichert.

 

St. Andreas Schützenbruderschaft Velmede-Bestwig

Gegen 2 Konkurrenten musste er sich durchsetzen und der 254. Schuss hat ihn zum König gemacht. Thomas Jochimski regiert für das nächste Jahr die Velmeder. Königin ist seine Frau Stefanie. 

 

Arnsberger Bürgerschützengesellschaft

Der neue König kommt in diesem Jahr aus den 2. Kompanie. Jörg Werdite hat sich die Königswürde geholt. Als seine Königin wurde Julia Hunecke proklamiert. 

 

Schützenbruderschaft St. Johannes Deifeld

Achim Figgen ist der neue Schützenkönig von Medebach Deifeld. Er hat sich gegen 9 Konkurrenten durchgesetzt und konnte den Vogel mit dem 252. Schuss von der Stange holen. Seine Frau Brigitte Rothfischer regiert mit ihm.

 

St. Antonius Schützenbruderschaft Wiemeringhausen

24 Jahre ist der neue Schützenkönig von Wiemeringhausen jung. Der 169. Schuss war der Königsschuss und hat Marius Moos zum Schützenkönig von Wiemeringhausen gemacht. Die 20-jährige Paulina Neubecker ist für das nächste Jahr seine Königin.

 

Schützenverein Meerhof

Weniger als 100 Schuss hat der neue Regent gebraucht! Mit dem 74. Schuss hat Sebastian Wiepen den Vogel runtergeholt. Seine Ehefrau Astrid ist seine Königin.

 

Schützenverein Harmonie Altastenberg

104 Schuss hat nur gebraucht, bis der Vogel unten war. Der 45-jährige Volker Platte ist neuer Schützenkönig von Winterberg Altastenberg. Er regiert zusammen mti seiner Freundin Kathrin Knoche. 

 

Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen

Mit dem 224. Schuss wurde der Vogel "Julius" aus dem Kugelfang geholt. Neuer Schützenkönig von Echthausen ist Steffen Sudhoff. Königin ist seine Frau Jana.

 

Schützenbruderschaft St. Hubertus 1631 Sundern

Die Stadt Sundern hat einen neuen Schützenkönig. Ludger Simon hat den Vogel mit dem 291. Schuss runtergeholt. Königin ist seine Ehefrau Petra. Der Vogel hieß in diesem Jahr übrigens "Amor die sauerländer Brieftaube".

 

Schützenbruderschaft St. Michael Hachen

Das ging schnell in Sundern Hachen! Nach nur knapp 20 Minuten und 65 Schuss stand der neue König fest. Guido Sieber wird jetzt ein Jahr lang den Ort regieren. Königin ist seine Frau Simone Cordes-Sieber.

 

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Oeventrop

Im leichten Nisselregen war es am Ende nur noch ein kleines Stückchen Holz, das vom Vogel übrig war. Stefan Frimmel hat es dann runtergeholt und ist neuer Schützenkönig von Arnsberg Oeventrop. Königin ist seine Freundin Sandra Jürgens.

 

Schützenfestverein Latrop

Denis Bette ist der neue König von Schmallenberg Latrop. Mit dem 160. Schuss ist der Vogel gefallen. Denis' Königin für ein Jahr ist seine Freundin Carina Schöllmann.

 

St. Peter und Paul Schützenbruderschaft Obermarsberg

Der neue König in Obermarsberg heißt Dominik Dicke. Er regiert die St. Peter und Paul-Schützenbruderschaft nun für ein Jahr zusammen mit Königin und Ehefrau Nicole.

 

Schützenbruderschaft St. Hubertus Silbach

 

Winterberg-Silbach feiert seinen neuen Schützenkönig. Daniel Guntermann hat den Vogel mit dem 451. Schuss von der Stange geholt. Ehefrau Ariane ist Königin.

 

Schützenbruderschaft St.-Peter-und-Paul Eslohe

Die Esloher Schützen haben einen neuen König. Clemens Stiesberg regiert ab sofort die St.-Peter-und-Paul-Bruderschaft. Königin ist Ehefrau Petra.

 

Schützenbruderschaft St. Michael Olsberg

André Regeler ist neuer Schützenkönig in Olsberg. Er schoss den Vogel mit dem 310. Schuss von der Stange. Ehefrau Birgit ist Königin.

 

Schützengesellschaft Schmallenberg

Der neue Schützenkönig in Schmallenberg heißt Marius Peschke. Mit dem 204. Schuss sicherte er sich die Königswürde. Königin ist Maren Deus.

 

Schützenbruderschaft St. Martinus Hellefeld

Thomas Bogatzki ist neuer Schützenkönig in Sundern-Hellefeld. Ein Jahr lang führt er die Schützen nun an.

 

Schützenbruderschaft St. Sebastian Hövel

Sundern-Hövel hat einen neuen König. David Schulte regiert nun für ein Jahr die Höveler Schützen.

 

Schützengesellschaft Rumbeck-Stadtbruch

Die Schützen in Arnsberg-Rumbeck bejubeln ihren neuen König. Michael Babilon hat den Vogel mit dem 134. Schuss von der Stange geholt. Königin ist Irina Gillert.

 

Schützenbruderschaft Andreasberg

Die Schützen in Bestwig-Andreasberg werden von Thimo Haas regiert. Er ist 30 Jahre alt. Seine Königin heißt Vanessa Richter.

 

St. Hubertus Schützenbruderschaft 1417 Brilon

Bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen ging es heute auch in Brilon um die Königswürde. Der neue König heißt Jörg Nolte.

 

Schützenverein Grönebach St. Hubertus 1887

Auch in Grönebach wurde heute auf den Vogel geschossen. Dort hat sich Marvin Appelhans den Titel gesichert. Mit dem 142. Schuss hat er den Vogel runtergeholt. Seine Königin ist seine Freundin Annika Herrmanns.

 

Heimat-Schutz-Verein Berge-Visbeck

154 Schuss hat es gedauert, bis der neue Regent feststand. Er heißt Stephan Repper und regiert jetzt zusammen mit seiner Frau Alexandra.

 

St. Johannes Schützenbruderschaft Fleckenberg

Der neue Schützenkönig in Schmallenberg-Fleckenberg heißt Dirk Gödde. Er holte den Vogel mit dem 124. Schuss von der Stange.

 

Schützenbruderschaft Hüsten

Die Schützenbruderschaft Arnsberg-Hüsten feiert ihren neuen Schützenkönig. Daniel Dembinski hat den Vogel abgeschossen.

 

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Holthausen-Huxel

Auch die Schützenbruderschaft in Schmallenberg-Holthausen-Huxel hat einen neuen König. Norbert Belke regiert nun für ein Jahr.

 

Schützenbruderschaft St. Nikolaus Cobbenrode

Die Schützen in Eslohe-Cobbenrode feiern ihren König Marius Vogel. Er ist mit 131 Schuss der neue Schützenkönig geworden.

 

Schützenbruderschaft St. Vitus Bontkirchen

Nils Lange regiert für ein Jahr die Schützen in Brilon-Bontkirchen. Er hat mit nur 115 Schuss den Vogel von der Stange geeholt. Königin an seiner Seite ist Viktoria Brüne.

 

St. Hubertus Schützenbruderschaft Nehden

Der neue Schützenkönig in Brilon-Nehden heißt Sebastian Baskar. Mit ihm regiert Kristin Wegener.

 

St. Hubertus Schützenbruderschaft Gevelinghausen

Joachim Sablotny ist der neue Schützenkönig in Gevelinghausen. Er holte den Vogel mit dem 104. Schuss von der Stange. Funfact: Er ist zugleich auch der Vogelbauer.

 

St. Johannes Schützenbruderschaft Altenbüren

Brilon-Altenbüren hat einen neuen Schützenkönig. Frank Ruppert sicherte sich die Königswürde mit dem 180. Schuss. Königin ist Ehefrau Gudrun.

 

St. Hubertus Schützenbruderschaft 1882 Elleringhausen

In Elleringhausen hat der Vogel sich nicht lange gewehrt. Mit dem 126. Schuss hat er sich ergeben. Neuer König ist damit jetzt Ansgar Schennen.

 

St. Severinus Schützenbruderschaft Calle 1658

Der neue König in Calle heißt Thomas Wegener und ist 25 Jahre alt. Der Lebensmitteltechniker hat den Vogel mit dem 165. Schuss runtergeholt.

 

St. Georgs-Schützenbruderschaft Meschede

Der neue Schützenkönig heißt Joachim Stappert. Bei bestem Wetter hat er sich in diesem Jahr die Königswürde gesichert.

 

St. Johannes Schützenbruderschaft Eversberg

Albert Zeeb ist der neue Schützenkönig von Eversberg. Mit dem 181. Schuss hat er den Vogel nach weniger als einer Stunde von der Stange geholt. Er regiert zusammen mit seiner Frau Natalie.

 

König Schützenverein Ostwig

Der neue König in Bestwig-Ostwig steht fest. Maximilian Rath hat mit dem 380. Schuss den Vogel von der Stange geholt. Seine Königin wird Stella-Marie Liese. 

 

König St. Josef-Schützen Scharfenberg

Albert Kröger regiert für ein Jahr die Schützen in Brilon-Scharfenberg. Mit dem 198. Schuss fiel der Vogel. Seine Frau Trixi steht ihm als Königin zur Seite. 

 

König St. Vitus-Bruderschaft Messinghausen

In Brilon-Messinghausen ist der Schützenchef jetzt auch Schützenkönig. Egbert Siebers holte den Vogel von der Stange. Seine Frau Eva ist damit Königin. 

 

König Schützenbruderschaft St. Hubertus Stemel

Sundern-Stemel feiert seinen neuen Schützenkönig. Der 23-jährige Daniel Schramme hat den Vogel mit nur 70 Schüssen geschossen. Seine Freundin Lea Danne ist Königin. 

 

König Schützenbruderschaft St. Johannes Vosswinkel

Lennart Stecken ist der neue Schützenkönig in Arnsberg-Vosswinkel. Mit dem 192. Schuss holte er den Vogel von der Stange. Königin ist seine Freundin Christina Kugel.

 

König Schützenbruderschaft St. Agatha Westenfeld

Der neue König der Schützenbruderschaft St. Agatha in Sundern-Westenfeld heißt Christian Habla. Der 38-jährige holte den Vogel im Alleingang von der Stange. Königin ist seine Ehefrau Tanja.

 

König Schützenbruderschaft St. Johannes Udorf

Die Schützen in Marsberg-Udorf haben einen neuen König. Peter Arens hat den Vogel von der Stange geholt. Seine Freundin Tanja Wistuba ist Königin.

 

König Schützenverein Uentrop

Die Uentroper Schützen haben einen neuen König. Winfried Rath schoss den Vogel ab. Er wählte seine Tochter Katharina zur Königin.

 

König Schützengesellschaft Winterberg

Winterberg hat einen neuen Schützenkönig. Thomas Orth holte mit dem 318. Schuss den Vogel von der Stange. Zu seiner Königin nimmt er Karin Östreich.

 

König St. Antonius Schützenverein Radlinghausen

Der neuer König in Brilon-Radlinghausen heißt Frank Müller. Nach 138 Schuss war das Vogelschießen beendet. Seie Königin ist Ehefrau Christiane.

 

König Schützenbruderschaft St. Laurentius Enkhausen

Stefan Schlecht ist neuer Schützenkönig in Sundern-Enkhausen. An seiner Seite regiert seine Freundin Nina Beckmann.

 

König St. Antonius Schützenbruderschaft Kloster Brunnen

Die Schützenbruderschaft St. Antonius Kloster Brunnen bejubelt das neue Schützenkönigspaar. Lukas Jost gewann das Schießen mit dem 93. Schuss. Königin ist Elke Kathol.

 

König Schützenbruderschaft St. Hubertus Nordenau

Auch Schmallenberg-Nodernau feiert seinen neuen König. Tobias Gnacke holte mit dem 58. Schuss den Vogel von der Stange.

 

König Schützenbruderschaft St. Hubertus Breitenbruch

Nils Becker ist ist neuer Schützenkönig in Arnsberg-Breitenbruch. Zur Königin hat er seine Freundin Daniela Grüterich genommen.

 

König Schützenbruderschaft Heilige Drei Könige Linnepe

Der neue Regent in Sundern-Linnepe heißt Kevin Schlotmann. Nach 45 Schuss fiel der Vogel bereits.

 

König St. Ludgerus Schützenbruderschaft Alme

Der neue König in Brilon-Alme heißt Alexander Neufeld. Er ist 36 Jahre alt und sicherte sich die Königswürde mit dem 66. Schuss. Seine Königin ist Sabrina Neufeld.

 

König St. Georg-Schützenbruderschaft Olpe

Meschede-Olpe feiert seinen neuen König Markus Müller. Nach etwa einer Stunde und 135 Schuss holte er sich die Königswürde. Königin ist Ehefrau Silvia.

 

König St. Hubertus-Schützenbruderschaft Bremke

Tobias Schmidt aus Frielinghausen ist neuer König der Bremker Schützen. Er holte mit 247 Schüssen den Vogel von der Stange. Königin ist Ehefrau Anne.

 

König St.-Engelbertus-Schützenbruderschaft Medelon

Auch Medebach-Medelon hat einen neuen Schützenkönig. Thomas Niggemann regiert die Schützen für ein Jahr mit seiner Ehefrau Ramona.

 

König des Heimat- und Schützenvereins Altenberg-Walbecke

Der neue König in Altenfest/Walbecke heißt Alfred Daus. Der Vogel fiel mit dem 330. Schuss. Königin ist Luzia Hasenjürgen.

 

König der Schützenbruderschaft  Marsberg-Bredelar